Mit der richtigen Organisation zu erhöhter Effektivität und Effizienz

Organisation


Die Aufbauorganisation trägt wesentlich zum Unternehmenserfolg bei. Diese muss so gestaltet sein, dass alle strategischen Zielsetzungen erreicht werden können. CMA Solutions beurteilt den Grad der Spezialisierung und den Grad der Delegation von Stellen sowie die Koordination einzelner Stellen untereinander. So können Aufgabenkomplexe zusammengefasst oder aber idealerweise getrennt werden. Im Vordergrund steht der Aufbau solider Organisationsstrukturen unter Beibehaltung notwendiger Flexibilität. Innerhalb der Delegation legen wir den Fokus auf folgende drei Prinzipien:

1. Kongruenzprinzip:

Untrennbare Einheit von Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortung, die gegenseitig aufeinander abgestimmt sein müssen. Aus der Aufgabe und der Kompetenz leitet sich die Verantwortung ab.

2. Subsidiaritätsprinzip:

Aufgaben sind zusammen mit ihren Kompetenzen auf den jeweils tiefsten Hierarchiestufen anzusiedeln, die zu deren Bearbeitung in der Lage sind.

3. Relevanzprinzip:

Die Aufgaben- und Kompetenzzuteilung soll zu relativ bedeutsamen und gesamthaften Aufgabenkomplexen führen. Eine Streuung von Aufgaben und Kompetenzen muss strikte vermieden werden. Keine Verantwortung ohne die nötige Kompetenz.